Samstag, 21 Oktober 2017
A+ R A-

Lifestream

Jazz
Datum: Freitag, 13. Oktober 2017 20:15

Die Musik von «Lifestream» erschafft surreale Traumwelten, geprägt von unendlichen Weiten und kahlen Einöden. Sie führt vorbei an städtischen Wüsten, verlassenen Achterbahnen, schwebenden Gartenliegen und gleissenden Sternen. Die Musiker arbeiten mit viel Raum und suchen die Balance zwischen stillen Momenten und kraftvollen Grooves.

Dabei sind Einflüsse aus zeitgenössischem Jazz und Alternative-Rock erkennbar. Die Kompositionen von Fabian Baur folgen einer starken Melodik und erlauben Freiraum für Improvisation, ob solistisch oder kollektiv.

Fabian Baur (p), Simon Rupp (g), Philipp Bühlmann (eb), Daniel "D-Flat" Weber (dr)

http://www.fabianbaur.com/lifestream/


Fabian Baur wurde 1989 in Bern geboren. Während seines Masterstudiums an der Pädagogischen Hochschule Bern nahm er Unterricht an der Swiss Jazz School bei Silvano Bazan und Oli Kuster. Danach studierte er Piano an der Hochschule der Künste Bern (HKB) bei Collin Vallon, Immanuel Brockhaus, Django Bates und Manuel Bärtsch (klassisch) und schloss im Sommer 2015 seinen Master Of Arts In Music Performance Jazz ab.

Neben seiner Band LIVESTREAM spielt er als Sideman in verschiedenen Formationen und unterrichtet Musik an Klassen und Klavier am MAS Pop&Rock in Bern.
Zu seinen aktuellen Projekten gehören u.a. Häsler-Baur-Dürst-Leibundgut, das Seltene Orchester und JADE.

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 13. Oktober 2017 20:15

Monats-Übersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
Datum : Donnerstag, 5. Oktober 2017
6
Datum : Freitag, 6. Oktober 2017
7
Datum : Samstag, 7. Oktober 2017
9
10
11
12
Datum : Donnerstag, 12. Oktober 2017
13
Datum : Freitag, 13. Oktober 2017
14
16
17
18
Datum : Mittwoch, 18. Oktober 2017
20
Datum : Freitag, 20. Oktober 2017
21
22
Datum : Sonntag, 22. Oktober 2017
23
24
Datum : Dienstag, 24. Oktober 2017
26
Datum : Donnerstag, 26. Oktober 2017
27
Datum : Freitag, 27. Oktober 2017
28
Datum : Samstag, 28. Oktober 2017
29
Datum : Sonntag, 29. Oktober 2017
30
31

SBB-Fahrplan

SBB|CFF|FFS

Reisen sie entspannt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die ESSE und nach dem Konzert auch wieder sicher nach Hause: Verwenden sie öffentliche Verkehrsmittel.
Es sind keine Parkplätze verfügbar. Das öffentliche Bahnhof-Parking steht allerdings nur wenige Meter entfernt.

Stadtkonzerte

 

Unsere Konzerte findest du auch auf dem Portal STADTKONZERTE.CH