ESSE Musicbar

Das kleine, feine Jazzlokal im trendigen Kulturort Zeughaus Winterthur

PonyXpress feat. Joscho Stephan und Dimitri Monstein – «Modern Gypsy Jazz»

Swing'n'Jazz
50
220411_hm_pxp_feat_joscho_lichtbild_tt
Datum: Montag, 2. Mai 2022 20:15

Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt.

Im Februar erst noch war er als Solist auf Tournee in Deutschland mit dem Zürcher Kammerorchester und Startgeiger Daniel Hope. Ebenfalls als Solist mit auf dieser Tournee war der Zürcher Schlagzeuger Dimitri Monstein und Alexander Ponet aka „PonyXpress“. So entstand die Idee relativ schnell bei Gelegenheit ein spezielles Konzert zusammen in Zürich zu spielen. Ponet hat die Chance am „Schopf“ gepackt und mit seinem Trio «PonyXpress feat. Dimitri Monstein und Benedikt Schönenberger» Joscho Stephan in die Schweiz eingeladen.

Joscho Stephan (g), Alexander Ponet (vib, p), Benedict Schönenberger (db), Dimitri Monstein (dr)

www.joscho-stephan.de 
www.dimitri-monstein.com


Joscho Stephan (Gitarre)
Stephan versteht es wie kein Zweiter, aus der Vielzahl aktueller Gypsy Swing Adaptionen herauszuragen, indem er neben den vielen Interpretationen der bekannten Klassiker des Genres den Gypsy Swing mit Latin, Klassik und Pop liiert. Hier zeigt sich Stephans Stärke als kreativer Visionär. Und das begeistert das junge und alte Konzertpublikum gleichermaßen. Auf Youtube hat er sage und schreibe 88‘000 Abonnenten und ein riesiges Publikum. Als weiteres Highlight war er auch bereits live mit Tommy Emmanuel auf internationalen Konzertreisen.

PonyXpress – Alexander Ponet (Vibraphon & Klavier)
Der umtriebige Belgier, studierte lebt und arbeitet in Zürich. Neben seiner Profession als Pauker und Kulturmanager ist er zudem ein begnadeter Pianist und hat ein Herz welches für den Jazz und die Improvisation schlägt. Er spielt(e) u.a. mit Daniel Hope, der Philharmonia Zürich, Jojo Mayer, und war Solopauker in Macau SAR. Mit seinem Jazz Projekt „PonyXpress“ lässt er immer wieder spezielle Besetzungen und Momente entstehen welche für die Zuhörenden durch die Lebendigkeit, Spielfreude und groovenden Touch, eine unterhaltsame packende Reise kreiert wird.

Benedict Schönenberger (Bass)
Der gefragte Bassist mit Heimvorteil aus Winterthur, studierte an der ZhdK Jazz
Kontrabass und E-Bass. Spielte bereits Konzerte, Tourneen und Studioaufträge mit
Heimweh, Feel Good Inc., TORP, Shriduna, Manolo Panic, James Arthur (UK), Edmar Castaneda (COL / USA), Anna Känzig & Tobey Lucas, Lea Lu, dem Dimitri Monstein Ensemble, der Trigger Concert Bigband, dem Jugendorchester ‘il Mosaico’, Neo & Neo, dem Goldtimer Trio und mit vielen mehr…

Dimitri Monstein (Drums)
Der junge Zürcher teilte bereits mit Stars wie Andrea Bocelli und Daniel Hope die Bühne. Monstein ist einer der ganz wenigen seiner Generation, die sowohl in der Klassik, im Jazz als auch im Popsegment zuhause ist. Seit 2016 ist Dimitri mit seinem Projekt Dimitri Monstein Ensemble in der Schweiz Deutschland und Rumänien unterwegs. Nebst seinem eigenen Projekt spielt Monstein Schlagzeug bei der Show Salto Natale von Rolf + Gregory Knie. Diverse Tourneen und Konzerte führten Dimitri nebst Konzerten in der Schweiz, nach Deutschland, Österreich, Italien, Rumänien, Taiwan und Singapore. Als beliebter Sideman spielte Dimitri zusammen mit bereits namhaften Künstler wie Helene Fischer, Pe Werner, Fatcat, dem Zürcher Kammerorchester, Bent Knee, Heimweh, Pirmin Huber. Seine Leidenschaft für den Jazz lebt er in renommierten Bands als Mitglied oder
Sideman wie u. a. Swiss Army Big Band, Zurich Jazz Orchestra, Swiss Jazz Orchestra, Nicole Johänntgen aus.

 

Verfügbare Plätze
Keine Tickets für dieses Datum übrig
Anzahl Plätze
50
Bar mit Drinks und Snacks geöffnet ab:
17:00

 

Alle Daten


  • Montag, 2. Mai 2022 20:15

 

Teilnehmer-Liste

Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Oliver Zumbrunn (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (1)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Tobias Kölla (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Nathalie Myncke (3)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (4)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Bettina Stefanini (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Gerber Trix (4)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Monica Fröhlich (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Béatrice (1)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Anonym (1)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Markus Vetter (1)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Fernando (1)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Jeanaine Oesch (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Greuter (1)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Sebastian Spies (2)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15
Jennifer Boek (1)
Montag, 2. Mai 2022 - 20:15

Monats-Übersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Samstag, 2. Juli 2022
3
Datum : Sonntag, 3. Juli 2022
4
5
Datum : Dienstag, 5. Juli 2022
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Stadtkonzerte

 

Unsere Konzerte findest du auch auf dem Portal STADTKONZERTE.CH